Aktive Naturschule Templin

neugierig – achtsam – selbstbestimmt

Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Herzlich willkommen an der Aktiven Naturschule Templin – Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe!

Wir sind eine naturnahe und familiäre Alternative in der Schullandschaft der Uckermark. 2014 startete die Gesamtschule mit 8 Kindern in der siebten Klasse und wuchs mit jedem weiteren Schuljahr. Derzeit lernen und leben 74 Schülerinnen und Schüler miteinander in den Klassen 7 bis 12 und werden dabei von 22 Erwachsenen begleitet. Im Schuljahr 2020/21 wird der erste Abiturjahrgang seine Prüfungen an unserer Schule ablegen.

Die natürlichen, individuellen Entwicklungsbedürfnisse der Heranwachsenden stehen im Mittelpunkt unseres pädagogischen Konzepts. Wir kombinieren Unterricht, Projekt- und Freiarbeit als Angebote ohne Druck und Zwang, so dass Neugier, Achtsamkeit und Selbstbestimmung gestärkt werden. Frei nach dem Motto Maria Montessoris „Hilf mir, es selbst zu tun“ wird so jedem Jugendlichen ermöglicht, sich nach seinem eigenen Tempo und Rhythmus zu entwickeln. Der wöchentliche Projekttag, die Themenwochen, Schülerfirmen und Praktika bilden einen festen Bestandteil des lebenspraktischen, fächer- und jahrgangsübergreifenden Lernens.

Dazu trägt auch die Ausstattung unserer Schule bei. Unsere Räume werden gemeinsam von SchülerInnen, BegleiterInnen und Eltern gestaltet, um unterschiedlichen Bedürfnissen und Unterrichtsformaten gerecht werden zu können. Das große Schulgrundstück und der direkt anschließende Bürgergarten bieten viel Raum für zahlreiche Aktivitäten in der Natur. Unsere hauseigene Küche versorgt die Schulgemeinschaft täglich mit gesundem und ökologischem Mittagessen aus der Region.

Unsere Ganztagsschule orientiert sich an den Lehrplänen des Landes Brandenburg. Die bei uns erworbenen Abschlüsse (BR, EBR, MSA, Abitur) sind gleichwertig mit denen staatlicher Schulen.

Über aktuelle Projekte und Erfahrungen berichten wir regelmäßig in unserem Blog.

Viel Freude bei der Erkundung unserer Schule!