Aktive Naturschule Templin

neugierig – achtsam – selbstbestimmt

Waldwoche 25.-29. Oktober 2021

Wie seit über 10 Jahren startete unsere Waldwoche für die 5. und 6. Klasse nach den Herbstferien im Lychener Stadtwald. Am Montag war A. Rensch mit seinen Mulis in dem Waldstück, um uns Pflanzfurchen zu ziehen. Der Stadtförster aus Lychen, Hilmar Alexandrin zeigte uns, wie wir die Pflanzen in die Erde bringen sollen. Wir schafften es, in dieser Woche fast 3000 Laubbäumchen in den Kiefernbestand zu pflanzen. Damit leisteten wir wieder unseren aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Am Nachmittag wurde gelernt, bevor am Abend das selbst gestaltete Freizeitprogramm begann.

Mulis bei der Arbeit – sie graben Furchen
Auch schweres Gerät, ein Harvester, kommt zum Einsatz
Wie wird gepflanzt? Aufgepasst!
Fleißige Kinder beim Bäume pflanzen
Am Nachmittag Unterricht in den Naturwissenschaften…
…und Vorträge erarbeiten
Nach getaner Arbeit erstmal Stärkung…
…und dann Spaß beim Billard spielen
Besuch des Landeszentrums für erneuerbare Energien (LEEA) in Neustrelitz